Slow Motion - not loud but groovy

Samstag, 16. Dezember 2017 - 20:00 bis 23:00

Gestresst von lauter, schneller, immer hektisch werdender Musik?
Augenflimmern von den zunehmenden und immer schnelleren Actionbildern, Informationen und sich verdichtenden Arbeitsabläufen?
Auf der Suche nach dem Gegenteil? Entspannung, Einfühlsamkeit und Erholung?
...dann ist dieser Abend genau richtig für Dich, denn da setzen wir an – drei versierte Musiker fortgeschrittenen Alters, die in ihrem langen Musikerleben schon in vielen Bands, Stilrichtungen und musikalischen Abenteuern unterschiedlichster Art unterwegs waren:
Am Ende blieb eine Sehnsucht nach Musik mit mehr Raum und Entspannung.
Slow Motion verspricht eine musikalische Reise „von der Tiefe der Seele bis ins tanzende Bein, allerdings ohne laut und aufdringlich zu sein“!
Unsere Eigenwerke werden mit gedämpfter Lautstärke und beseelter Atmosphäre von E-Klavier, E-Kontrabass und Cajon-Percussion-Schlagzeug belebt und erlebt 
Als spezielle Gäste für dieses Debut-Konzert haben wir uns das bekannte Duo Hardt n Brook eingeladen. Die bezaubernde Sängerin Rabea Medebach und ihr charmanter Begleiter auf der Akustikgitarre, Ralf Snorre Eberhardt, werden mit uns zusammen in dieser schönen Instrumentierung den Abend mit einigen bekannten Songs aus ihrem Repertoire bereichern – darauf dürft Ihr schon gespannt sein – es lohnt sich 
Wir würden uns riesig freuen diesen Abend im Bergwerk Quelkhorn mit Dir/Euch verbringen zu dürfen und ein wenig aus der vorweihnachtlichen Hektik zu entführen…
Thomas Ganser (piano), Thomas Denzin (bass) & Frank Mattutat (cajondrums)

Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag ab 18.00 Uhr und Sonntag ab 17.30 Uhr
Quelkhorner Landstr. 19  •  28870 Quelkhorn  •  Telefon: 04293 - 787792  •  info@bergwerk-quelkhorn.de  •  Impressum