„SONGS & WHISPERS“:

Samstag, 24. Mai 2014 - 20:00

BENJALU ACOUSTIC (Newcastle, AUS)
www.benjalu.com
Gumby, Frontmann der fünf-köpfigen Band Benjalu, ist, wie er selbst sagt, im Herzen ein Nomade. Über 800 Konzerte auf der ganzen Welt hat der Musiker aus Down Under in den letzten Jahren gegeben. Der Sänger, Gitarrist und Songwriter vertritt die ehemalige Garagenband aus dem australischen Newcastle nur mit seiner Gitarre bewaffnet als BENJALU AKUSTIK auf einer Akustiktour durch Deutschland. Stilistisch bewegen sie sich durch ein weites Spektrum von Blues, über Reggae bis hin zu psychedelischem Rock. Einflüsse von Größen wie den Beatles, Bob Dylan und Nash and Young sind nicht zu überhören. Und doch entwickelt die Band einen ganz eigenen Stil, der sich durch energetische Rhythmen, lebensfrohe, aber auch  zuweilen melancholische Melodien und ehrliche Texte auszeichnet. In den letzten 12 Monaten erschienen sowohl die EP „The Battle“ und „Boondoggle“; von letzterer erscheint in Kürze die Single „Promising Hands“.
 
Einflüsse: Bob Dylan, Crosby, Stills, Nash and Young, Buddy Guy, Red Hot Chili Peppers, Ben Harper, The Beautiful Girls, Mason Jennings, Tame Impala, Jake Bugg
 
 
“If you vibe on Aussie bands like Bonjah, Sticky Fingers and Kingfisha you might like these guys too!” - Dom Alessio, Triple J
 
“If practice makes perfect, Novocastrian roots outfit benjalu must be close.” Nils Hay, Rave Magazine
 
“Young and exciting act” Nick Milligan, Reverb Magazine
 
“Just infectious and hard not to get involved with their clever grooves and good feel” James Schaefer, Jam Magazine

Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag ab 18.00 Uhr und Sonntag ab 17.30 Uhr
Quelkhorner Landstr. 19  •  28870 Quelkhorn  •  Telefon: 04293 - 787792  •  info@bergwerk-quelkhorn.de  •  Impressum