Till Simon

Samstag, 30. Januar 2016 - 20:00

 

Charismatischer Feingeist sagt „Ja“ zur Realität

Till Simon, passionierter Liedermacher mit eigener “Music School” in Achim, präsentiert “Geschichten über das Leben mit der Wahrheit, ungeschminkt und ehrlich”. Seine enorme Präsenz macht den großen Blonden auf der Bühne unüberseh- und –hörbar. Simon steht wie ein Fels in der Brandung, seine sonore, markante Stimme geht sofort ins Ohr. Als “deutschen Pop” charakterisiert der Singer-Songwriter seine melodiösen Songs, die mal munter und spielerisch, mal leise und verträumt daherkommen.

Stets offen und neugierig auf das wirkliche Leben, macht Till Simon mit seinem Programm auch dem Publikum Mut, sich auf die Realität mit all ihren Facetten - die manch einer nur zu gerne ausblenden würde einzulassen. Oft direkt, aber auch mal ironisch von der Seite – Simon ist ein meisterhafter Beobachter des ganz normalen Alltagslebens.

Sein neues Album verrät viel über den Achimer und seinen verschlungenen Lebensweg. Wie ein Close-Up zeichnet es sein persönliches Profil und enthüllt eine gehörige Portion Lebenserfahrung. So erzählt Simon zum Beispiel von seinem neu entdeckten Heimatgefühl und seiner plötzlichen Natur- und Erdverbundenheit. Vom Suchen und Finden, Freundschaft und Irrwegen. Welcher „Middle-Ager“ erkennt sich da nicht wieder?

Till Simons Songs schaffen ganz mühelos eine Brücke vom Dunklen ins Licht. Vom oft so kompliziert scheinenden Alltag zu einem individuellen Leben voller Zuversicht, Neugier, Liebe und Wärme. Am Ende hat der Hörer das gute Gefühl:

So wie es ist, ist es gut.
So wie ich bin, ist es gut.
So kann es weitergehen
und es kann jederzeit noch besser werden. 

 

Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag ab 18.00 Uhr und Sonntag ab 17.30 Uhr
Quelkhorner Landstr. 19  •  28870 Quelkhorn  •  Telefon: 04293 - 787792  •  info@bergwerk-quelkhorn.de  •  Impressum